menu

Olbas

Mit dem richtigen Rezept zum Markterfolg.

Die Aufgabe: Die Hänseler AG in Herisau ist ein führendes Schweizer Produktions- und Handelsunternehmen der Pharmabranche. Zum Produkteportfolio gehört das pflanzliche Arzneimittel Olbas, das aus drei verschiedenen ätherischen Ölen zusammengesetzt ist. Als traditionelle Naturarznei und bekanntes Hausmittel zeichnet sich Olbas durch seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten aus. Als Konsequenz dieses mannigfaltigen Einsatzbereiches resultiert eine diffuse Positionierung und schwache Markenidentifikation. Zudem zeigt eine Analyse des Verwenderprofils eine überalterte Käuferschaft. Immer mehr Menschen setzen bei Erkältungen auf die sanfte Kraft der Natur. Mit entsprechenden Kommunikationsmassnahmen soll das Profil von Olbas geschärft und eine jüngere Käuferschaft angesprochen werden.

Die Lösung: Erkältungen oder grippale Infekte sind die häufigsten Erkrankungen in der Schweiz. Die Bearbeitungsstrategie von Olbas wird konsequent auf dieses Marktsegment ausgerichtet. Die neue Strategie wird in einem verbindlichen Positioning Statement festgehalten und ist der zentrale Orientierungspunkt für die gesamte Kommunikation. Daraus entstanden ist ein neuer Kommunikationsauftritt, bei dem der Verwendernutzen auf überraschende Weise dramatisiert wird: Wer Olbas kennt, braucht weniger Taschentücher. Weil Olbas mit der Kraft der Heilkräuter auf natürliche Art Erkältungskrankheiten wirkungsvoll bekämpft. Das Taschentuch ist auch das Key-Visual in sämtlichen Werbemitteln. Eine visuell auffällige Kampagne mit klar fokussierter Botschaft, mit der die Marke Olbas nicht nur mehr Profil gewonnen hat, sondern auch die Abverkaufszahlen steigern konnte.

Olbas AnzeigeBewusste Interaktion mit der Zielgruppe im Inserat in der Publikumspresse.

Ganz ungewohnt auch die Fachinformation für Apotheker und Drogisten in Form eines Taschentuches.

Wissenswerte Informationen mit Gratismuster für die Abgabe in Apotheken und Drogerien.

Anti-Brumm
ACTIV FITNESS